Grüezi [‚ɡrʏetsʰi]

So, in ein paar Stunden geht es los in eines der Gastgeberländer der EM 2008. Durch das heimische Fußballdrama hatte ich noch gar keine Zeit, mich in die Materie einzudenken. Wer könnte den Titel holen? Bei der WM würde ich jetzt mit einem Ausschlußverfahren beginnen. Hier funktioniert das nicht so ganz. Den Gastgeberschub traue ich aber eher der Schweiz als den Österreichern zu. Ich lege mich mal fest: Im Halbfinale sehen wir Deutschland, die Schweiz, Italien und Russprom. Aber, ich habe auch nicht auf einen RWE Abstieg getippt. Mir persönlich fehlen natürlich ungemein die Engländer. Und damit meine ich nicht „Becks“ und seine lebende Dürreperiode, sondern ein völlig beflaggtes Stadion, „Rule Britannia“, Elfmeterdramen und die englischen Kommentatoren („Dynamite, absolute Dynamite“). Trauern werden sicherlich viele Sensationsreporter, die schon ein umgefallenes Bierglas zu barbarischer Randale umfunktioniert hätten. Und den speziellen Humor der britischen Revolverblätter können auch die polnischen Kollegen nicht im Ansatz kopieren. Spannend wird es auch sicher auf den Autobahnen zugehen. Ich bin sehr gespannt, wieviel Reisende in Sachen Fußball Morgen unterwegs sind. Wir stellen uns einfach auf viele Wohnwagen ein. So, sofern ich nicht spontan eine Möglichkeit finde, mal Eindrücke einzustellen, macht auch „ISDT“ eine Woche Kurzurlaub in der Schweiz. Danach aber gibt es Eindrücke, und Fotos von der EM, vielleicht sogar noch mit einem Spiel? ich glaube nicht daran. Also, Adieu….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s