Sparen am falschen Ende

„Alles wird teurer“. Dieser und ähnliche Slogans hört und sieht man mittlerweile leider zu jeder Tageszeit. Also muß gespart werden. Leider funktioniert das nicht immer und der heutige Tag ist wohl ein Paradebeispiel dafür, wie dieses Vorhaben nicht funktioniert: Phase 1) Die erste Videothek auf dem Weg nach Nordhorn wurde angesteuert um „diesen“ Film auszuleihen, den wir ja noch nicht einmal zu Ende gesehen haben. Zur Strafe vergesse ich ihn gestern morgen und durfte somit heute doppelte Gebühren entrichten. Phase 2) Beim Aussteigen vor der Videothek bemerke ich dann diesen Geruch, der von unten hoch in meine Nase zog: Toll, da hat es ein Hund wohl nicht mehr rechtzeitig auf die heimische Toilette geschafft. Aber, irgendetwas geht immer und somit sollte die gegenüberliegende SB Waschanlage zur Problemlösung herhalten. Das kostete natürlich auch wieder. Die aktive Ausführung meiner Schuhreinigung vermag bei dem ein oder anderen Passanten sicherlich ein grosses Fragezeichen auf die Stirn gezaubert haben: Wer sieht in einem Stellplatz einer Waschstrasse schon oft einen Mann auf einem Bein hüpfend, dabei einen Schuh, auf einem Haken hängend, mit einem Hochdruckreiniger abspritzen. Aber, diese 50 Cent waren gut investiert: Die Schuhe waren sauber. Phase 3) Somit konnte mein Plan, heute wenigstens einmal richtig zu sparen wieder aufgenommen werden: Druckerpatronen waren das Objekt meiner Begierde. Und im Geschäft wurde mir alsbald zu einer Innovation geraten: Tintenpads: Leere Patrone aufstecken und mittels Schwamm und Unterdruck saugt diese das kostbare Nass aus den Pads auf. Das konnte ja nur gut werden, halten wir unseren Koffeinspiegel im Dienst ja hauptsächlich durch Kaffeepads gleichbleibend konstant. Bezahlt und natürlich sofort ausprobiert: Da saugt keiner, die Tinte versaut höchstens den Probanten oder das Mobiliar und der Drucker konnte sich vor Lachen kaum halten. Ich glaube, da wird eine Reklamation fällig. Und das spart ja bekanntlich nicht sondern kostet Nerven,Zeit und Sprit. Alles in allem nach einem Dienst der alle Facetten bereithielt, keine tolle Freizeitbeschäftigung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s