Diskussionsbedarf

Istzustand bei mir momentan in Anbetracht der Jahreszeit: Lichterkette statt Viererkette. Nun sind wir aber noch nicht so weit, um uns schon vollends in die Vorweihnachtszeit zu stürzen, aber die Dunkelheit kann „stimmlich“ schon mal durch dieses unterschätzte Medium Lichterkette aufgehellt werden. Erleuchtung, die brauchen wir anscheinend auch, wenn wir uns mal so im Fussball umgucken: „La dolce vita“, das süße Leben. Eine Metapher, die in Italiens Fussball dieser Tage eher mit Bitterkeit denn mit Süßem behaftet ist. Verlor Anfang des Jahres ein Polizist sein Leben, tat dies nun ein Fan. Das Spiel, welches besucht werden sollte, fand noch garnicht statt. Ein Verlust eines Menschenlebens, der nicht hätte sein müssen, es geht NUR um Fussball. Ein Verlust, der aber auch viele Gewalttaten am selben Tag nach sich zog und wahrscheinlich auch weiter nach sich ziehen wird. Der einstmals schöne Fussball Italiens ist atmosphärisch vergiftet und ich befürchte, dass sich viele Trittbrettfahrer andere Nationen nun bemüßigt fühlen, den Fussball weiter zu zerstören oder auch die Kontrollorgane hyperventilieren. Und dann gab es da noch den Ausbruch eines Ulli H. auf der Jahreshauptversammlung seines Vereines. Ich glaube, ich bin einer der wenigen Sympathisanten von Herrn H., denn ich schätze sein ungemeines soziales Engagement, welches er kaum an die grosse Glocke hängt. Kaum eine Organisation, welche nicht unterstützt wird, kaum ein gestrauchelter Ex-Spieler, der nicht noch in Lohn und Brot gebracht wird. Und, Recht hat er auch im Sinne der Fakten: Die Logenbesucher bezahlen ein vielfaches und ermöglichen manch schönes Sadion erst. Doch, den Fan als solchen zu diffamieren und dann noch Kritiklosigkeit zu verlangen: Das geht nicht. Es gibt diesen Spruch von dem, was Fussball ohne Fans wäre. Und genauso sieht es aus. Der Fussball braucht keine Randalierer, aber auch nicht nur Sponsoren hinter Glas in den Logen. Der Fussball lebt durch die, die ihn Leben. Punkt. Aus. Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s