"Adi"

Adi, aber nicht das. Sondern Adolf Katzenmeier. Seines Zeichens Masseur der deutschen Nationalmannschaft. Bis Morgen Abend, denn der Klassiker Deutschland – England wird sein letztes Spiel in offizieller Knetfunktion sein. Übrigens ist Herr Katzenmeier 74 Jahre jung und seit 45 Jahren für den DFB tätig, davon 34 Jahre als Physiotherapeut der Nationalmannschaft. Beeindruckende Zahlen, und den Kontakt zum DFB wird „Adi“ auch in Zukunft nicht verlieren, steht doch seine Praxis auf dem Gelände des DFB. Vielleicht aber doch der geeignete Zeitpunkt um aufzuhören, hat sich „Adi“ laut eigener Aussage doch immer gerne mit den Spielern unterhalten. Nur, seit einiger Zeit generieren die Spieler immer mehr zur stillen „Knetmasse“, sind doch die Spieler durch kleine Knöpfe in den Ohren arg in ihrer Kommunikation gestört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s