Oh, und bitte nicht den Hirsch verpassen!

Darum bittet Anton Corbijn beim Betrachten des folgenden Videos, signalisiert der Hirsch doch Unschuld,Sexualität und Vorahnung. Asche über mein Haupt, ich wusste bis vor kurzem noch nichts von der Existenz eines Videos zu dem 2002 veröffentlichten Song “Electrical Storm”. Ein Lied, welches ebenso wie zum Beispiel das treibende “Lady With The Spinning Head” in der Tradition großartiger “B-Side” Songs von U2 steht. Das Video toppt das grandiose Lied dann aber doch: Im typischen Anton Corbijn Stil entwickelt Larry Mullen jr. hier mit Unterstützung der Schauspielerin Samantha Morton ungeahnte Leinwand Qualitäten. Sein markantes Gesicht bietet mehr Mimik als sonst bei einer kompletten Tour zusammen. Und was nun den Hirsch und seine Rolle betrifft: In diesem Video, welches wie so viele Lieder dieser Welt von einer unglücklichen Liebesbeziehung handelt, huscht er mal kurz durch das Bild. Aber auch das ist mir erst sehr viel später aufgefallen. Kurzum: Super Song und endlich ist der Mann aus dem Hinter- im Vordergrund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s