Das halbe Dutzend

Also was den RWE Kickern nicht gelingt, das bekommen die lokalen Kollegen des SV Eintracht eine Klasse tiefer umso besser hin: Beim BSV Rehden wurde gleich mit 6:0 gewonnen. Die Torquote eines Eintrachtspiels liegt nun schon bei 4,8. Vielleicht kommen nun auch mal die Nordhorner am kommenden Samstag zahlreich an den Heideweg, wenn es zum Topspiel gegen den VfB Oldenburg kommt. Um 14.00 Uhr beginnt das Spiel, und zeitgleich wird auch das Verfolgerduell an der Hafenstrasse in Essen angepfiffen. Vielleicht auch mal ein Spiel, welches die „Groundhopper“ rot in ihrem Kalender anstreichen können. Spätestens im Falle eines Sieges sehe ich die Vereinsführung in Zugzwang, um sich in Sachen Lizensierung zu erklären und vielleicht auch endlich einmal die weitere Vorgehensweise in Sachen Pokalüberschuß offenzulegen. Die Mannschaft hat es sich durch ihren Tabellenplatz redlich verdient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s