Einstand

Meiner männlichen Evolutionsstufe zum Trotz habe ich gestern eine Halbzeit lang zwei Dinge gleichzeitig gemacht: Bayern geschaut und dem RWE am Live Ticker die Daumen gedrückt. Letztendlich hat es geholfen und gegen das Dilemma BV Cloppenburg wurde mit 5:3 Toren gewonnen. Trotz der acht Tore wurde das Spiel als sehr schlecht von den anwesenden Fans empfunden und dieses auch deutlich im Forum zum Ausdruck gebracht. Ob der 0:2 Rückstand unter dem Trainer Kulm nicht mehr aufgeholt worden wäre, müßig darüber zu debattieren. Sicherlich ein punktueller Erfolg gegen den Frust der letzten Wochen und Monate sowie ein erfolgreicher Einstand für Ernst Middendorp. Sicherlich und hoffentlich wird der neue Trainer einiges erkannt haben. Gottseidank auch ein Erfolg im Einklang mit den positiven Signalen außerhalb des grünen Rasens. Für mich aber auch 5 Tore, Peter und seiner Seele gewidmet. Ich stehe momentan eher fassungslos an seiner letzten Ruhestätte, berichte über den RWE und merke, dass ich mit dem endgültigen Verlust überhaupt nicht klarkomme. Ich dachte, wenn es ihm nun besser geht, gehts allen besser. Weit gefehlt. Übrigens hat mich der UPS Fahrer gerade daran erinnert, dass die unten abgebildete Marmortafel nicht zu unrecht im Treppenhaus der Hauptribüne hängt: Er, als Fan des VfL Osnabrück schon öfter an der Hafenstrasse gewesen, berichtete mit leuchtenden Augen von der Atmosphäre. Und das als Gästefan. So soll es sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s