In den Farben getrennt, beim "Feind" vereint.

Kann also nur lauten: RW Essen gegen die Borussia aus Dortmund. Zeitgleich zum Spiel in Nordhorn wurde ja an der Hafenstrasse angepfiffen. Von der einstigen Fanfreundschaft ist außer der gemeinsamen Abneigung zu einem anderen Verein nicht mehr viel geblieben. Die aktuellen Freunde der Essener Szene spielten in Nordhorn und kommen aus Bremen, aber das nur nebenbei. Da ich ja nicht dabei war, kann ich nur knapp die Einschätzung von jawattdenn wiedergeben, dass die junge RWE Truppe ein klasse Spiel abgeliefert hat und sich nun kaum ihrer Favoritenrolle in der Liga erwehren kann. Der BVB gewann das Spiel mit 3:1 und ich freue mich riesig auf den Ligaauftakt bei den Sportfreunden in Lotte und hoffe, dass wir uns als gute Gäste präsentieren, aber die Punkte mitnehmen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s