Das einzig Konstante ist die Unkonstanz

Da wird der Tabellenführer recht eindrucksvoll bezwungen, der Stadtrat sagt recht chaotisch „ja“ und nun legt die Mannschaft nicht nach. Ihrem Torwart Robin Himmelmann haben die Spieler diesen torlosen Punkt zu verdanken, wird sein Wirken mit 2+ bewertet. Alle Feldspieler finden sich dagegen zwischen aureichend und mangelhafter Leistung bewertet wieder. Das sollte Aussage genug zur Qualität des Spieles sein. Als Schlag ins Kontor bezüglich der Stadionplanung würde ich dieses Ergebnis allerdings nicht werten. Das muß getrennt voneinander betrachtet werden. Der Abstand war auch vor diesem Spiel zu groß, um noch ernsthaft Meisterschaftshoffnungen zu hegen. Zur Zeit droht mehr die Gefahr, von weiteren Teams überholt zu werden und man glaubt es kaum, der Abstand zu den Abstiegsplätzen beträgt auch „nur noch“ 13 Punkte. Für die restliche Saison gilt wohl eher das Motto, die Spieler für das nächste Jahr herauszufiltern und die Fans mit Einsatz bei der Stange zu halten. Also: Kämpfen für Essen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s