Spitzenreiter,Spitzenreiter, hey,hey…..

Das Kölner Südstadion ist ganz Fußballdeutschland bekannt durch das Wirken und Entlassen von „De Schäng“, alias des leider verstorbenen Jean Löring, und seiner Herzensangelegenheit, dem SC Fortuna Köln.Von beiden genannten war gestern natürlich keiner dabei, als der RWE bei der Zweiten des 1.FC Köln antreten musste. Von der Tabellensituation ein echtes Spitzenspiel, gefühlt aber der vierte Horrortrip hintereinander gegen eine Zweitvertretung eines Vereines, mit dem man sich „früher“ auf Augenhöhe, sprich mit der Erstvertretung in einer Liga, gemessen hatte. Das Spiel gewann der RWE trotz durchwachsenem Spiels und nicht zuletzt durch die Tore und Wunderheilung eines Sascha Mölders mit 2:0. Durch dieses vorgezogene Spiel grüssen die Hafenstrassenkicker von der Tabellenspitze. Einen Bericht und die Bilder gibt es nicht nur auf jawattdenn, sonder auch im FC Buch, einer ganz formidablen Seite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s