Relegation

Ab dieser Woche ist es wieder soweit: Relegationsspiele, wohin das sportlich interessierte Auge blickt. Auch der Begriff Relegation hat seinen Ursprung im lateinischen und leitet sich ab von “regulare” (fortschicken,ausschließen,verbannen….). Die Römer nutzen die Relegation als milde Form der Verbannung auf Zeit. Schön zu sehen jedes Jahr an Ostern im Klassiker “Ben Hur”. Bezogen auf Verbannung, weniger auf das milde darin. Im hier und jetzt wird der Begriff Relegation nur noch in Hochschulen und eben im Fußball verwandt. Vom 28.Mai bis zum 01. Juni treffen nun die Mannschaften aufeinander, die der Relegation auf Geheiß des DFB neues Leben einhauchen: Energie Cottbus trifft auf den Club und der SC Paderborn fordert den VfL Osnabrück heraus. Natürlich gibt es in vielen Bundesländern und den jeweiligen unteren Ligen auch noch weitere Relegationsspiele, nur gab es die schon immer und sind auch nicht bundesweit von Interesse. Im Nordhorner Fokus steht da das Relegationsspiel des SV Vorwärts Nordhorn, der bei Daumen hoch in die Oberliga aufsteigen würde. Das hätte ein Aufeinandertreffen mit dem SV Eintracht zur Folge. Ein echtes Lokalderby also. Aber um diesen Begriff kümmere ich mich dann, wenn es soweit ist. ich drücke übrigens Pele Wollitz und seinen Osnabrückern die Daumen. Ein klasse Trainer und Typ, den ich liebend gerne an der Hafenstrasse sehen würde….. als Trainer des RWE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s