Spielerfrauen, Teil 1

Der RWE dieser Tage macht einfach keinen Spaß mehr. Es ist nicht mehr auszuhalten. Katastrophal das Ganze! Hier wird zielgerichtet den Fans jene Grundlage entzogen, die Winterpause einigermaßen hohen Blutdruckes zu überstehen. Werden gestandene Männern einfach zum Spielball von Kompetenz und Seriosität degradiert. 
Wie um Himmels Willen soll jetzt noch mitten in der Nacht zu Hause der Absturz an der Theke entschuldigt werden, wenn man nicht mal mehr das Elend um den Verein vorschieben kann? Was macht das mit meinem Selbstbewusstsein, mit einem Schlag nicht mehr wacher Zwerg, sondern schlafender Riese zu sein? Und warum Nummer 3 werden? Jahrelang haben wir geglaubt, Nummer 5! lebt. 
Was haben wir um die alte Bude geheult und waschen uns jetzt sogar die Hände ob der schönen Keramiken. Auf den Punkt gebracht: Wir sind fassungslos! Beraubt der gewohnten Winterpause, in welcher wir eher eine Kerze für den Verein denn für den Fortbestand der Ehe angezündet hatten. Wochenlang konnten wir unserem Ärger freien Lauf lassen, waren dadurch höchst kommunikativ; In direkter Verbindung zu vielen schlaflosen Nächten und der Fragestellung, ob der RWE auch den Rutsch in ein neues Jahr schaffen wird. 
Und nun? Nun sind wir wieder wer. Haben alle Optionen und können nicht meckern. Wie sich das anhört…..

3 Kommentare

  • Hallo,

    bin jetzt schon gespannt wie'n Stück Stadionbeton, wie es in „Spielerfrauen, Teil 2“ weitergeht. Es gibt so viele offene Fragen:

    Wird die Einnahme von Beta-Blockern bei RWE'lern überflüssig, weil keiner im Stadion mehr 'Blutdruck' hat? Wird die Pharmaindustrie die Umsatzeinbußen spüren?
    Entwickeln die RWE-Fans stattdessen einen Waschzwang?
    Wird das Anzünden von Kerzen in Eheberatungsstellen Schule machen?
    Wer ist Pico?
    Und warum heißt der Artikel „Spielerfrauen“? Wird vielleicht in Teil 2 Sylvie Van Der Vaart endlich mit Christina Wulff zusammenziehen?

    Ich kann's kaum erwarten.

  • @anonym ich musste herzlich lachen ob Deiner Ideen und konnte Deine Erwartungen dahingehend in Teil 2 wohl kaum erfüllen. Meine aber auch nicht, von daher muß die Saga weitergehen und kommen wir sicher auf den Waschzwang zurück 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s