scrobbeln

Mit Musik geht zwar nicht alles, aber doch vieles besser. Und somit habe ich mir immer wieder mal Möglichkeiten überlegt, wie ich am PC sitzend das Lüftergeräusch mit guter Musik übertönen kann. Am Anfang war der Kopfhörer, aber dadurch auch arg „abgeschirmt“. Die Alternative „Küchenradio“ gabs auch, aber warum zwei Stromquellen anzapfen? Also war die bevorzugte Alternative ww.itunes.de. Und da ich mich eh`seit einiger Zeit frage, was sich hinter dem Oberbegriff „Web 2.0“ verbirgt, konnte es nicht mehr lange dauern bis ich festgestellt habe, dass ich mittendrin bin. „Web 2.0“ kann frei übersetzt als MITMACHWEB definiert werden. Ich blogge hier etwas herum, lagere meine Fotos bei www.flickr.com und höre nun Musik am Rechner über http://www.lastfm.de/. Die Welt will erTAGt werden. Man melde sich an, erstelle ein Profil mit seiner Lieblingsmusik und schon sucht lastfm automatisch Deine Lieblingsmusik oder Alternativen und spielt sie ab. Diese kann bewertet werden, usw. usw. Was nun scrobbeln an sich bedeutet, ich bin noch nicht schlauer geworden. Wer mir dabei helfen kann, bitte gerne ;-). Einstweilen wünsche ich viel Spaß beim Entdecken neuer Musik. Ich bin natürlich nicht am Gewinn beteiligt, sondern einfach nur fasziniert. Entdecke die Möglichkeiten, sozusagen….. (gerade läuft Evanescence: „Whisper“).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s