Das Wunder von der Grotenburg

Welcher Fussballfan älteren und mittleren Datums erinnert sich nicht an den 19. März 1986 und an das Wunder in der der Grotenburg zu Krefeld: http://de.wikipedia.org/wiki/Europapokalspiel_Uerdingen_-_Dresden. Mit 7:3 bezwang der damalige Bundesligist Bayer 05 Uerdingen die Dynamos aus Dresden. Viel hat sich seit dieser Zeit im Krefelder Stadtteil Uerdingen getan, leider nur wenig gutes. Bayer hat sich zurückgezogen, und der Verein heisst nun seit geraumer Zeit KFC Uerdingen, verfügt ausser dem Oberligadasein über ein viel zu grosses Stadion, permanente Geldsorgen aber auch zum Glück über eine sehr aktive Fanszene. Diese versucht nun, den zum wiederholten Male vor dem „AUS“ stehenden Verein zu retten. Das verdient Anerkennung und unsere moralische Unterstützung über jede Vereinsgrenze hinweg. Viel Glück und Danke für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

3 Kommentare

  • Hab ich auch gesehen, aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass nächste Woche Ähnliches passiert oder? Mein englisch-schreibender Vorkommentator aus Portugal (Kennst/kanntest du Manuel vom Heideweg) hat nebenbei bemerkt alles fantastisch kurz und zutreffend zu deinem Blog gesagt!

  • Hm, wenn Du das Pokalspiel der nächsten Woche meinst, doch: Ich rechne mit einem Weiterkommen nach Elfmeterschiessen. Wenngleich ich die RWE Chancen stark gemindert sehe durch den Ausfall von Markus Kurth. Gerade ein Ex Bundeligaprofi läuft zu so einem Spiel zu ungeahnter Höchstform auf, um es noch mal „allen zu beweisen“ ;-). Aber, ich würde mich auch freuen, wenn die rot-weisse das Spiel lange offen gestalten können. Ich war zwar auf Bardel und hatte viele Kontakte zu unseren portugiesichen Mitschülern, aber ein Manuel vom Heideweg ist mir nicht bekannt. Ich habe mich auch über einen Eintrag aus der Ferne sehr gefreut, vermag ihn aber noch nicht ganz zu deuten, da das Wort „Boobs“ umgangsprachlich ja eher in der weiblichen Anatomie zu suchen ist. Sollte damit aber ein Lob verbunden sein, dann freut mich das sehr. Grüsse

  • Ich denke, ich werde in Essen mehr Freude haben als du. Soviel zum Pokal. Manuel war der Fan schlechthin beim SVE, stand immer hinterm Tor an der Umkleidekabinenseite. Er fiel mir nur zu dem Kommentator mit „Boobs“ ein.Ich würde dieses Wort, und da liegst du mit deiner Vermutung bezgl. des weiblichen Geschlechts keineswegs falsch, mit „gewaltig“ übersetzen und den Kommentar damit positiv als Lob auslegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s