Tendenz: Ausverkauft Teil 2

Eine Woche vor der ersten Pokalhauptrunde hat nun auch der RWE für mich beeindruckende Zahlen vorgelegt: Bereits bis zum 30. Juli waren für das Spiel gegen den BVB 18.000 Karten verkauft. Hauptribüne und Gästeblock sind schon ausverkauft. Ich gehe also einmal davon aus, dass die Hafenstrasse komplett gefüllt sein wird. Das war sie ja auch beim letzten großen Pokalkracher gegen den HSV, leider litt die Stimmung doch sehr darunter. Nun haben wir aber wieder einmal eine neue, junge Mannschaft, es ist das erste Pflichtspiel der Saison, und auch der „Feldmoderator“ Daniel M., der es exzellent „verstand“, die Tribünen gegeneinander auszuspielen und aufkommende Stimmung im Keim zu ersticken, ist nicht mehr im Amt. Somit steht einer fantastischen Atmosphäre nichts mehr im Wege. Und zu verlieren hat der RWE überhaupt nichts. Noch viel beeindruckender aber als Beleg für gelebte Treue zum Verein finde ich die Zahl von bislang 2400 verkauften Dauerkarten. In Liga 4 und zwei Abstiegen in Folge wohlgemerkt. Und der letzte Fakt in Sachen Karten: Auch die Auswärtstickets für Lotte dürften alle an den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Und nun wird es Zeit, dass es wieder losgeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s