real existierender Fußball

Wir schreiben die 25. Minute im Rückspiel des FA Cup Derbys in Liverpool. Und erst jetzt wird das Spiel flüssig, wie es Uwe Morawe formuliert. Egal, nun schreibe ich weiter, denn ich ertappe mich dabei, daß ich mich schon wieder mehr über den Moderator aufrege, als mich auf das Spiel zu konzentrieren. Und abgesehen davon habe ich nach langen Wochen der Abstinenz tatsächlich wieder realen Fußball in einem Stadion „genossen“. Ganz kurzfristig hatte der SV Eintracht hier am Heideweg in Nordhorn ein Testpiel gegen den höherklassigen SV Wilhelmshaven anberaumt. Für 22 Spieler und ganze 55 Zuschauer wurde sogar der Hauptplatz benutzt und entsprechend ausgeleuchtet. Das war ein teurer Test, zumal auch noch mit 0:6 verloren wurde. 3 Tore habe ich in der zweiten Halbzeit gesehen, allesamt über die linke Seite als Konter plaziert. Also keine gelungene Generalprobe für das Spiel in Meppen am Sonntag. Und nun kann ich mich wieder dem Fernseh – Spiel widmen. Wärmer ist es allemal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s