Auf gehts…..

….in die neue Saison. Dass das Auftaktspiel der Bundesliga gleich eine heiße Angelegenheit wird, ist eher dem Wetter geschuldet als der Paarung. Eine Idee der Medien, die dieses Spiel fast schon zum Derby mutieren lassen, hat doch Armin Veh auch einmal den VfB trainiert . Somit ist auch klar, der VfL Wolfsburg hat noch keine eigenen Ecken und Kanten entwickelt. Dummerweise habe ich ja mit der Bundesliga eher marginal zu tun, bin ich doch in den Niederungen des Fußballs zu Hause. Somit leide ich subjektiv gesehen recht wenig, kann aber objektiv zu allem meinen Senf abgeben. Der Nachteil: Kaum jemand spricht mit mir über den RWE oder winkt beim SV Eintracht Nordhorn fragenden Blickes ab. Folgende Konstellationen halte ich für realistisch: Meister wird der FC Bayern, der Essener Nachbarverein natürlich nicht. Wie auch? Das schafft Felix Magath dann in 4 Jahren mit der TSG Hoffenheim. Bis kurz vor Saisonende bleiben aber der VfB Stuttgart, die Dortmunder Borussia, sowie der HSV und auch S04 an den Bayern dran. Überraschungspotential Richtung Tabellenspitze finde ich zusätzlich beim SV Bayer aus Leverkusen und ihrem entspannten Trainer Jupp Heynkes, und nach dem Pokalauftritt auch wieder beim SV Werder. Auf jeden Fall zwei Europapokalkandidaten. Auch wird der VfL Wolfsburg natürlich weiter oben in der Tabelle zu finden sein, die Mondlandung Champions League wird aber zu Lasten des Ligaerfolges gehen. . Hertha BSC und auch die TSG aus Hoffenheim werden in das Mittelmaß zurückfallen und sicherlich auch zu den ersten Vereinen gehören, bei denen Mirko Slomka in`s Gespräch gebracht oder Lothar Matthäus sich in`s Gespräch bringt. Der FC aus Köln wird zwar mit dem Abstieg nichts zu tun bekommen, der Hype um Podolski bringt aber noch nicht die nötige Spielintelligenz. Austherapiert in Sachen Saisonprognose ist für mich Eintracht Frankfurt. Nie ist hier klar zu sagen: Ja, diesmal geht es in diese oder jene Richtung. Der Wechsel von Funkel zu Skibbe steht aber augenscheinlich noch nicht für den, von den Fans geforderten, spektakulären Fußball. Bleiben die Vereine, die sich für mich um Relegation und/oder Abstieg streiten: Für den Club aus Nürnberg und die Gladbacher Borussia sehe ich gute Chancen, der VfL Bochum bleibt drin. Bleiben noch der SC Freiburg, Mainz 05 und Hannover 96. Aber, es kann und wird sicherlich alles wieder ganz anders kommen. Wenn ich nun 2 Ligen überspringe, ja dann bin ich in Essen, an der Hafenstrasse und somit bei Rot Weiss Essen angekommen: Hier gibt es nicht viel zu spekulieren: Es zählt nur der Aufstieg. Und das wird ein solch schwieriges Unterfangen, so dass ich mit heutigem Wissensstand nicht an diesen Erfolg glaube. Extrem groß der Druck auf den Teamchef Strunz und die Mannschaft. Andererseits sind aber viele positive Signale zu vernehmen wie seit Jahren nicht mehr. Vielleicht musste dieser völlige Absturz kommen, um einen Neuanfang zu starten. Und ganz wichtig: Das Stadion kommt. Es wird sogar gebaut. Ab Morgen, den 8.8.09. Ehrlich! …..Liebe Unparteiische, bittet die Mannschaften aus den Kabinen: Anpfiff!

Dieser Artikel ist auch zu Lesen auf der kommunikativen Seite Stadioncheck. Dort zu finden sind auch weitere Prognosen zum gestrigen Bundesligastart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s