Morbide Schönheit

Heute war Trainingsauftakt bei den Rot Weissen in Essen. Laut der Homepage gab es sogar zwei Trainingseinheiten. Die erste fand um 11.00 Uhr vor erstaunlichen 400 Zaungästen statt. Der zweiten um 15.00 Uhr wollte ich beiwohnen, denn was soll man auch sonst in der Mittagspause eines Tagesdienstes machen. Außerdem hatte ich noch einen Wunschzettel der Kinder in der Tasche. Das der Fanshop dann geschlossen hatte, kann ich ja noch nachvollziehen, stutzig machte mich da eher schon eine Truppe gestandener Fußballerwaden in schwarz – gelb, Richtung Trainingsplatz, besser bekannt als „Willi-Lippens-Platz“ wandernd. Des Rätsels Lösung: Ein Klassiker stand auf dem Programm: Die Alten Herren des RWE empfingen die Kollegen des BVB. Von den aktuellen Hoffnungsträgern leider immer noch keine Spur. Der Torwart des BVB spielte derweil den „Lehmann“ und zu Warten hatte ich auch keine Lust mehr, denn dann sollte aus der Situation halt das Beste, sprich Fotos, gemacht werden. Und mit jedem Foto mehr wurde mir eigentlich klar, dass das Georg Melches Stadion immer noch ein wunderschönes nostalgisches Fußballstadion in 3/4 Reinkultur ist, aber ebenso wird deutlich, dass der Zahn der Zeit recht heftig in Form von Rost und auch von Vernachlässigung an der Hafenstrasse nagt. Das wurde mir noch nie so klar wie heute, wo ich fast allein „zu Hause“ ziemlich genau hin gucken konnte. Und somit hatte dieser Kurzbesuch auch sein Gutes: Ich konnte mal eben an den Ort zurück, den wir bei unserem letzten Besuch ziemlich fassungslos und traurig verlassen haben, ich habe nun schöne Bilder, um meine Seitenleiste neu zu gestalten, und auch die Erlaubnis, auf eine schöne RWE Seite hinzuweisen. Und doch hätte ich schon gerne einen Blick auf die aktuelle Mannschaft geworfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s