Lets get loud

Nur noch vier Tage, dann startet der RWE in die restliche Rückrunde. Und das gleich bei dem Verein, der als schuldiger für alles Erlebte herzuhalten hat. Es geht, na klar, in die Veltins Arena. Zu meiner großen Freude werde ich auch zu diesem, moralisch so wichtigem Derby, noch mit Peter fahren. Ich würde es ihm sehr gönnen, und hoffe daß nichts dazwischenkommt. Nach den vielversprechenden Test- und Pokalspielen sehe ich den RWE als Favorit in diesem Spiel. Ich setze auf Sieg, allein schon aufgrund der Tatsache, daß die Verantwortlichen des RWE für den darauffolgenden Knaller gegen den Tabellenführer mächtig die Werbetrommel rühren. Mit Vorbands und Lärminstrumenten soll eine möglichst laute Spieluntermalung geschaffen werden. Ja, es ist eine Aufbruchstimmung zu spüren, die hoffentlich nicht gleich kommenden Samstag einen jähen Dämpfer erfährt. Auf die Atmosphäre in der sicherlich spärlich gefüllten Arena bin ich mal sehr gespannt. Dem Essener Anhang wird die gesamte Südtribüne zur Verfügung gestellt, geparkt werden sollte auf den unten markierten Flächen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s