Basisarbeit

Wenn amateurhafter (im absolut positiven Sinne) Fußball auf professionelle Fotografie trifft, dann steckt zumeist der holländische Fotograf Hans van der Meer dahinter. (http://www.hansvandermeer.nl). Er schafft mit seinen Bildern eine für mich einzigartige Synthese zwischen der Leidenschaft des Spieles und der Umgebung des Spielfeldes. Der Blick schweift immer wieder über die selten geraden Spielfeldumrandungen hinweg, um sich den oftmals faszinierenden Panoramen zu widmen. Panoramen bietet das englische Pendant zu Hans van der Meer nicht unbedingt, sondern Stuart Clarke (http://www.homesoffootball.co.uk/) widmet sich eher der Seele des Spieles und somit den Fans. Aus ihren Gesichtern lässt sich der Spielstand schon mal ablesen.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s