Gut gebrüllt, Tiger

Besondere Leistungen sollen auch eine besondere Erwähnung finden. Kein Problem, kann ich doch wieder meiner britischen Fußballseele freien Lauf lassen. Selbst, wenn es sich um Hull City handelt. Also weder um den FC Liverpool, noch um Leyton Orient, meine Inselfavoriten. Aber, dieser Verein hat etwas geschafft, an dem sich der RWE durchaus orientieren sollte. Wunschdenken halt. Also: Die „Tigers“ waren 2002 noch viertklassig, aber haben ein neues Stadion namens „KC Stadium“ bekommen. 2004 immer noch viertklassig, wenn auch die Namen dieser Spielklasse mitunter wechselten. Und heute? Heute stehen die „Tigers“ sensationell auf Platz drei der……..Premier League, nur drei Punkte hinter Chelsea und den „Reds“. Das nennt man einen Aufstieg, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Art Masterplan der definitiv nicht planbar ist und wie ein kleines Märchen daherkommt. Ja und nun habe ich noch ein Problem: ich war fest der Meinung, dass es sich bei dem Bild unten um einen Eindruck des alten „Boothferry Park“ handelt (Stadion der Tigers bis 2002), einer Bruchbude vor dem Herrn. Und nun habe ich mich so intensiv mit der vorherigen Heimstätte befasst: Das ist ein falscher Eindruck. Nur, ich kenne die Quelle nicht mehr, und habe auch sonst keine Idee mehr, um welches alte Stadion es sich handeln könnte. Wenn jemand mir bei der Aufklärung helfen kann, ich wäre sehr dankbar. Und den „Tiger“ wünsche ich einen langen Verbleib in der Erstklassigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s