Meisterliches

Kaum zu glauben, denn derer viele gibt es ja doch nicht: Zwei ehemalige Deutsche Meister treffen Morgen ab 14.00 Uhr an der Hamburger Strasse in Braunschweig aufeinander: Der Deutsche Meister von 1967 empfängt den Meister des Jahres 1955. Für unwissende: Die Braunschweiger Eintracht empfängt den RWE. Und wieder zeigt sich die extreme Tabellensituation:

11. (11.) RW Essen 23 9 7 7 9 28:19 34
12. (12.) Eintracht Braunschweig 23 8 8 7 2 36:34 32

So in der Art sah es auch vor dem Spiel in Ahlen aus: Einen Sieg, und man hält den Verfolger auf Distanz. Bei einem Unentschieden bleibt alles wie es ist, und bei einer Niederlage rutscht man einen Platz tiefer. Also ich plädiere einfach mal für einen RWE Sieg und dann gehts Mittwoch schon entspannter nach Emden zum Nachholspiel. Der Anruf auf der RWE Geschäftsstelle signalisierte übrigens vorab schon einmal Entspannung in Sachen Eintrittskarten. Auch ohne Vorbestellung sind noch genug Gästekarten vorhanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s